Der Knoten ist geplatzt …

15.07.2018
494 x gelesen

… die Reserve hat die 1 1/2 Saison dauernde Niederlagenserie gebrochen !
Und dies auf des Gegners Platz in Duisburg, mit einer Saisonpremiere auf dem Wurfhügel.
Vor den mitgereisten 12 Fans zeigten beide Teams ein gutes Baseballspiel bei über 30° C, beginnend in der Mittagshitze von Duisburg um 12 Uhr.

Sein Debüt auf dem Wurfhügel gab Lukas Metz, Coach Michaelis lies ihn starten, da er sehr gute Ergebnisse im Training gezeigt hatte. Ihm als Catcher zur Seite stand der erfahrene Marc Vogler, an First Base Hendrik Otto, an Second Base Cora Dominicus, an Short Stop Marius Iwert, an Third Base Andreas Mönig. Im Aussenfeld wirkten Links Stefan Hering, Center Sebastian Klebe und Rechts Lina Kürschner. Metz begann souverän und hielt in den ersten vier Innings die Gäste kurz, nur zwei Runs konnten die Hafenarbeiter erspielen. Die Offensive der Chipmunks begann erst zum dritten Inning und legte bis zum Ende des Vierten 4 Runs vor. Leider musste Marius Iwert verletzt gegen Chris Hesse ausgewechselt werden, da er von einem Pitch im Gesicht getroffen und direkt ins Krankenhaus gebracht wurde. Im fünften Inning blieben die Chipmunks punktlos und die Gastgeber konnten besser auf Metz agieren. Nach vier Runs wechselte Michaelis  sich selber auf den Wurfhügel und brachte Julian von der Heide ins rechte Feld, Lukas Metz wechselte auf Short Stop, Chris Hesse auf das zweite Base. Diese Umstellung beendete die Offensivbemühungen der Gastgeber, die keinen Run mehr ins Ziel brachten. Die Chipmunks hingegen drehten im sechsten Inning richtig auf und mit wuchtigen Hits von Metz, Mönig, Hesse, Hering, von der Heide und Otto wurden 6 Runs zum 10 : 6 Endergebnis auf das Scoreboard gebracht. 

Hagen Chipmunks  0  0  3  1  0  6  0  Runs: 10 Hits: 9 Errors: 0
Duisburg Dockers   1  0  1  0  4  0  0  Runs : 06 Hits: 7 Errors: 3

Coaches Corner: Endlich ein Sieg – es wurde auch Zeit das sich das Team selbst belohnt. Lukas hat seinen Job als Pitcher absolut souverän gelöst und gleich mal mit einem „strike aus“ begonnen – damit haben wir jetzt eine Option mehr auf der arg gebeutelten Pitcherposition. Marius geht es schon wieder besser, was uns als Team sehr beruhigt hat. Jetzt geniessen wir die Sommerferien, ehe wir im September genau hier anknüpfen werden. Hatte ich erwähnt, das wir Fehlerfrei geblieben sind ? Defensiv stehen wir jetzt schon sehr gut, mit ein wenig mehr Druck in der Offensive können wir in der Rückrunde noch das eine oder andere Spiel zu unseren Gunsten ausgehen lassen.
Vielen Dank an die tollen Gastgeber aus Duisburg und die Umpire aus Marl, dass wir schon um 12 Uhr anfangen konnten, um noch das WM Finale zu geniessen.

 

 

back to top

© 2018 BSC Hagen Chipmunks e.V. • Impressum